Oft gestellte Fragen:

 

Wer geht bei Euch zur Hundeschule?

 

Zur Hundeschule kommen unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Hunden und auch ganz unterschiedlichen Ansätzen...
Zum einen natürlich Welpen, die von Anfang an alles richtig lernen sollen, dann erwachsene Hunde, die neu in der eigenen Familie angekommen sind, Hunde, die spezielle Probleme haben oder auch Familien, die einfach mit ihren Hunden neue Dinge erleben möchten oder den bereits vorhandenen Gehorsam des Hundes verbessern möchten.

 

Muß ich einen ganzen Kurs buchen und bezahlen?

 

Bei uns gibt es keine festen Kurse, d.h., dass Du ganz individuell wählen kannst, wie lange Du uns besuchen möchtest.

Du kannst z.B. 3 Stunden kommen oder auch 3 Jahre bleiben.

Mit der Anmeldung bei uns ist keine Verpflichtung gekoppelt, dass Du z.B. 10 Stunden buchen musst.

 

Ich habe Angst, dass ich meinen Hund nicht halten kann, wenn er andere Hunde sieht - was passiert, wenn ich bei Euch ankomme?

Du musst keine Angst haben.

Ein erfahrenes Trainerteam steht Dir zur Seite.

Sag uns einfach bescheid bei der Terminvereinbarung und sprech uns auf dieses Thema an - dies ist kein Zeichen für Schwäche, sondern eine ehrliche Einschätzung der Situation.

Wir sind ausgebildet um Dir mit Deinem Hund bei genau diessen Problemen zu helfen - und das machen wir wirklich gerne.

 

Was ist wenn ich gar nicht mehr kommen möchte?

Du kannst Dich und Deinen Hund jederzeit ohne Kündigungsfrist abmelden.

 

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Bezahlt wird jeweils nach der Stunde direkt an den Trainer 
Wenn Ihr nicht teilnehmt, müsst Ihr nicht bezahlen.

 

Kann ich auch einfach nur mal zum Zusehen kommen?

Gerne, Besuch ist herzlich willkommen. Beim Zusehen nehmt Ihr nicht teil und habt die Möglichkeit entspannt von außen unser Training zu erleben. 
Dazu gibt es einen Kaffee ;-)

 

Kann ich noch irgendwie Geld sparen?

 

Ja, Du kannst gerne eine Zehnerkarte für die offenen Kursstunden kaufen.
Diese kostet € 98,50 und hat eine Gültigkeit von 14 Wochen.
Das heißt, dass Du locker 4 x absagen kannst, ohne Geld zu verlieren. 

Die Karte gilt dann für alle Kursangebote und Du kannst zB mit einer Karte am Familienhund - Training und beim Agility teilnehmen. Du musst nicht für jeden neuen Kursbesuch eine andere Karte kaufen oder einen Kurs buchen.

 

Haben Sie Vorurteile gegen Tierschutzhunde oder Züchterhunde?

 

Nein, ganz im Gegenteil. Wir haben selbst unterschiedliche Hunde. Sowohl aus dem Tierschutz im In - und Ausland als auch Hunde von Züchtern. Bei uns ist jeder Vierbeiner herzlich gerne willkommen.

 

Falls die Hundeschule einmal ausfällt - wie erfahre ich das, damit ich den Weg nicht unnütz fahre?

 

Unsere Hundeschule pflegt eine whatsapp - Grupp und sämtliche News werden dort publiziert.

 

Am besten ist, Du schreibst uns einfach eine whatsapp und wir reden darüber.

Dann kommst Du und nimmst teil oder schaust unser Training an - Du kannst Dir beim Zusehen das beste Bild machen.

 

 

Du findest uns natürlich auch bei Facebook mit allen News und vielen Fotos und Videos rund um die Hundeschule Westerwald

Einfach HIER klicken