Gruppe für sensible Hunde

Gehört Ihr Hund zu den „Seelchen“?
Wenn Ihrem Hund ein anderer Hund zu nah kommt ist er ängstlich und schnappt auch mal, während er zwischen Ihren Beinen Schutz sucht?
Bei uns gibt es eine spezielle Gruppe für Hunde, die eben nicht sofort toben möchten, die lieber „ihr eigenes Ding machen“ und durch schlechte Sozialisierung oder auch schreckliche Erfahrungen eher Hundekontakt meiden.
In dieser Gruppe geht es darum Vertrauen aufzubauen.
Sowohl zwischen den Hunden untereinander als auch, dass Ihr Hund Ihnen vertrauen kann, dass ihm nichts passieren wird.
Oftmals geht es ganz schnell, dass die sensiblen Hunde sich regelrecht auf „ihre“ Gruppe freuen, sich innerhalb dieser Gruppe ganz offen zeigen und ihre Ängste ablegen können.
Den Teufelskreis der Angst zu durchbrechen – das ist Sinn dieser Gruppe.
Sie werden auf andere Hundebesitzer treffen ohne hören zu müssen, dass sich Ihr Hund „anstellt“ oder aber, dass Ihr aus Angst schnappender Hund „der Böse“ ist.

 

In dieser Gruppe gibt es therapeutische Sportaktivitäten. Wir üben an Geräten um das Selbstvertrauen Ihres Hundes zu stärken und auch am Longierzirkel um desensibilisierend auf die Probleme Ihres Hundes einzugehen.


Hier sind nur Hunde, die einen sehr zurückhaltenden und sehr höflichen Umgang suchen. In der Gruppe erkennen die Hunde und auch Sie die Stärke, so dass ein Zusammenleben mit unterschiedlichen Hunden Stück für Stück möglich wird.

 

 

 

Sie finden uns natürlich auch bei Facebook mit allen News und vielen Fotos und Videos rund um die Hundeschule Westerwald

Einfach HIER klicken und 
wir leiten Dich auf unsere facebook-Seite.